Wie hoch sind die Ausbildungszulagen?

Die auf Bundesebene festgelegte Mindestausbildungszulage beträgt für Personen vom 16. Lebensjahr an bis maximal zur Vollendung des 25. Lebensjahres monatlich CHF 250.–. Höhere Beiträge können kantonal festgelegt werden. Eine aktuelle Übersicht finden Sie unter BSV (Ansätze FamZ Montants AFam 2015).

> Kanton Basel-Stadt : CHF 325.– (ab dem 01.01.2020)

> Kanton Basel-Landschaft und Solothurn : CHF 250.–